15.01.2021 Letzeburger Bauer Ausgabe 02

In der Ausgabe 02/2021 vom Freitag, dem 15. Januar können Sie auf Seite 8 den wöchentlichen Bericht in unserer Rubrik “Pferde” lesen.
Wir berichten in Wort und Bild über den Hengst STATESMAN OLD der am 7. Januar verstarb. Zudem lesen Sie informationen zu “Eifel zu Pferd”
Möchten auch Sie bei HIPPOline und im “Letzeburger Bauer” dabei sein, so melden Sie sich bei lou@nullhippoline.lu

Hier geht es zum pdf der Pferdeseite in der Ausgabe 2 des Letzeburger Bauer
15.01.2021 Letzeburger Bauer Ausgabe 02 weiterlesen

07.01.2021 STATESMAN OLD verstorben

STATESMAN OLD Jahrgang 2005, gekörter Oldenburger Hengst von Stedinger x Donnerschwee musste am 7. Januar 2021eingeschläfert werden. Dazwischen liegen Jahre voller Erfolge aber auch Zeiten, in denen der Hengst krankheitshalber pausieren musste.

In den Blickpunkt der einheimischen Pferdeszene geriet der dunkelbraune Hengst, nachdem er am 5. Oktober 2008 auf der Auktion in Vechta von Lux-Dressage Sarl ersteigert wurde, und zwar zu dem für das Auktionshaus damaligen Rekordpreis von 400.000 €.

STATESMAN OLD kann auf eine stattliche Liste von Erfolgen zurückblicken
07.01.2021 STATESMAN OLD verstorben weiterlesen

07.01.2021 Eifel zu Pferd

Von Reitern für Reiter gemacht

Eifel zu PferdMit dem Pferd durch die Eifel

Mit dem Neuen Jahr liegt auch zuverlässig der neue Katalog von Eifel zu Pferd e.V. vor – seit seiner Gründung im Jahr 1998 gibt der Verein alljährlich pünktlich zu den Feiertagen um Weihnachten und Neujahr eine Broschüre mit den neuesten Angeboten heraus, auf die alle Freunde eines entspannten Reiturlaubs schon gewartet haben. Die Wintermonate laden dazu ein, in Ruhe im Katalog zu stöbern und die kommende Saison zu planen.
07.01.2021 Eifel zu Pferd weiterlesen

EQUITANA 2021 findet im März nicht statt

Die für den 13. – 21. März 2021 in Essen geplante EQUITANA, Weltmesse des Pferdesports, findet aufgrund der aktuellen Covid-19-Entwicklung nicht statt. Die Durchführung der Veranstaltung ist wegen der Pandemie nicht möglich. „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber wir haben sie in Absprache mit unseren Ausstellern und Partnern getroffen“, sagt Benedikt Binder-Krieglstein, CEO des Veranstalters Reed Exhibitions Deutschland GmbH. „Die weitere Pandemie-Entwicklung ist aus heutiger Sicht nach wie vor unklar. Zudem ist nicht absehbar, ob und unter welchen Bedingungen Messen in den kommenden Monaten durchgeführt werden können. Diese Unsicherheit spüren wir auch bei unseren Austellern. Durch unsere Entscheidung schaffen wir nun Planungssicherheit für alle Teilnehmer“, so Binder-Krieglstein weiter. EQUITANA 2021 findet im März nicht statt weiterlesen

15.12.2020 Zuchtweltermeisterschaften: Wie geht es weiter?

Es ist an der Zeit die Zuchtweltmeisterschaften zu überdenken.
Dieser Brief wurde vom Präsidenten des irischen Pferdezuchtverbandes, Thomas Reed Ph.D., an alle Mitglieder der World Breeding Federation for Sport Horses geschickt – u.a. an den Stud-Book du Cheval de Selle Luxembourgeois (SCSL).
Seit 1992 bieten die FEI/WBFSH World Breeding Championships das Schaufenster für junge Dressur, Vielseitigkeits- und Springpferde vor einem großen und leidenschaftlich begeistertem Publikum. Jedoch ist es ein offenes Geheimnis, dass die Betitelung “ World Breeding Championship“ lediglich nur dem Namen nach den Vorsatz “World“ verdient: die Meisterschaften werden durch dominiert und so in ihren eigenen Gestaltungsmöglichkeiten beschränkt. Dies ist nicht zuletzt auf die zahlenmäßige Dominanz der Sportpferdezuchten in Europa zurückzuführen, wo die Turniere jeweils stattgefunden haben. Auch liegt es an der Art und Weise wie sie dort strukturiert und organisiert werden. Wenn wir uns jetzt aber dem 30.ten Jahrestag der World Breeding Championships (WBC) nähern, wäre es an der Zeit generell zu überdenken, wie wir sie geografisch integrativer und fairer, insgesamt unbedingt transparenter, stärker aufgestellt und nachhaltiger renovieren könnten.
15.12.2020 Zuchtweltermeisterschaften: Wie geht es weiter? weiterlesen

17.12.2020 Absage der Veranstaltungen der VFD-SAAR bis 10.01.2021

Absage der Veranstaltungen der VFD-SAAR bis 10.01.2021

Liebe Mitglieder,
das Thema Corona und daraus resultierende Einschränkungen begleitet uns leider auch im Neuen Jahr. Bundesweit wurde ein Lockdown ab Mittwoch, dem 16.12.2020 beschlossen, der vorerst bis zum 10.1.2021 gehen soll. Alles weitere ergibt sich dann aus der Entwicklung der Corona-Fallzahlen. Wie es danach weitergeht, wissen wir noch nicht. Aber wir informieren Euch, sobald es Neuigkeiten gibt.
Einzelheiten für das Saarland findet ihr hier:
17.12.2020 Absage der Veranstaltungen der VFD-SAAR bis 10.01.2021 weiterlesen

20.09.2020 Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang
Körung und Hauptstammbucheintragung mit Prämierung
für Reit-, Kleinpferde sowie Ponys.

Am Sonntag, den 20. September 2020 organisierte der Zuchtverband Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang in der Reitanlage der Familie Van der Weken-Klein in Essingen ihre Körung und Hauptstammbucheintragung.
20.09.2020 Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang weiterlesen

29.11.2020 Hannoveraner Springpferde Masters

Hannoveraner Springpferde Masters

Verden. Zum ersten Mal wurden die Hannoveraner Springpferde Masters in Verden ausgetragen. Bester Vierjähriger war Coredo M&M mit Alexa Stais. Das Stechen der Fünfjährigen entschieden Kannandro HB und Kai Thomann für sich. Das Feld der Sechsjährigen führten Lunatic und Josch Löhden an. Den letzten Titel des Tages holten sich Ulando und Julia Plate bei den Siebenjährigen. Das Schaufenster der Hannoveraner Springpferdezucht überzeugte bei seiner Premiere durch seine hohe sportliche Qualität.

Die Masters der Vierjährigen wurden in einer Springpferdeprüfung der Klasse L entschieden. Wie schon in der Einlaufprüfung überzeugten der Carridam/Loredo-Sohn Coredo M&M (Z.: Pferdezucht Dr. Jacobs GbR, Bierbergen) und Alexa Stais und wurden mit einem glatten „sehr gut“ die ersten Sieger des neugeschaffenen Veranstaltungsformates. Es ist erst sechs Wochen her, dass der sprunggewaltige Fuchshengst über die Verdener Elite-Auktion den Besitzer gewechselt hat. Zweiter wurde High five v. Hickstead White/Cheenook (Z.: Marc Hahne, Kirchlinteln). Seine Reiterin Jessica Freye hatte das Talent auf dem Hengstmarkt 2018 entdeckt. Auf Platz drei war ein weiterer Nachwuchsstar aus dem renommierten Züchterhaus der Familie Dr. Jacobs zu finden, der Kannan/Contender-Sohn Kandoo PJ, den Roman Duchac gefühlvoll vorstellte. 29.11.2020 Hannoveraner Springpferde Masters weiterlesen

15.12.2020 Unser Buchtipp

Futtermittelallergien beim Hund
Die Futtermittelallergie ist ein Thema, das immer mehr Hundehalter beschäftigt. Allerlei Irrtümer führen aber nicht selten zu Ratlosigkeit und Frustration. Dieser Ratgeber liefert Antworten auf die Fragen nach der Entstehung, den Symptomen, der Diagnosefindung und Therapiemöglichkeiten einer Futtermittelallergie:
15.12.2020 Unser Buchtipp weiterlesen

28.11.-29.11.2020 Hannoveraner Springpferde Masters

Premiere in der Niedersachsenhalle

Verden: Es ist soweit: Am Wochenende finden in Verden zum ersten Mal die Hannoveraner Springpferde Masters statt. Rund 100 Hannoveraner und Rheinländer wurden genannt, die um insgesamt 11.000 Euro Preisgelder wetteifern werden. Die Einlaufprüfungen beginnen am Sonnabend, 28. November, ab 13 Uhr. Entschieden werden die Master am Sonntag, 29. November, ab 10 Uhr. Zuschauer sind Corona-bedingt nicht zugelassen. ClipMyHorse wird jedoch die spannenden Entscheidungen sowie viele interessante Informationen und Live-Interviews im Internet übertragen.

28.11.-29.11.2020 Hannoveraner Springpferde Masters weiterlesen

21.11.2020 Vereinigung der Freizeitreiter und -Fahrer in Deutschland

Entwurf der Terminliste für den Veranstaltungskalender 2021

Termine unserer Mitglieder
Alle angebotenen VFD-SAAR-Veranstaltungen und VFD-Ritte werden von unseren Mitgliedern ehrenamtlich mit viel Liebe zum Detail geplant und mit großem persönlichem Engagement durchgeführt. Unsere Veranstaltungen sind, wie schon immer, für alle Freizeitreiter offen.
Die Veranstaltungen werden unter Einhaltung der zum Veranstaltungszeitraum aktuell geltenden Corona-Hygienebestimmungen durchgeführt. Diese werden den Teilnehmern durch den Veranstalter rechtzeitig mitgeteilt!
21.11.2020 Vereinigung der Freizeitreiter und -Fahrer in Deutschland weiterlesen

16.11.2020 Pferde im Straßenverkehr

Pressemitteilung 16. November 2020

Pferde im Straßenverkehr

Jedes Jahr im Herbst wird vor Schäden in Verbindung mit Wildwechsel gewarnt. Das ist auch gut so. Aber man liest kaum etwas über das richtige Verhalten als Autofahrer – oder besser gesagt: als Verkehrsteilnehmer – in Verbindung mit anderen Tieren wie z. B. Pferden.
16.11.2020 Pferde im Straßenverkehr weiterlesen

Das Original, seit 1995